Bad romance

Schwarze Jacke von Review mit schwarzem Rock von Zara und Pullover im Hahnentrittmuster von Hallhuber
Schwarze Jacke von Review kombiniert mit schwarzem Rock und schwarzen Schuhen von Zara
Black Jacket by Review with black Skirt and black shoes by Zara and houndstooth sweater by Hallhuber
Pullover im Hahnentrittmuster mit schwarzer Jacke, schwarzem Rock und schwarzen Schuhen
Pullover mit Hahnentrittmuster von Hallhuber
Schwarze Jacke von Review
Jacke von Review mit Rock von Zara
Brünettes Model mit schwarzer Jacke und schwarzem Rock
Schwarzer Rock von Zara

Pullover: Hallhuber
Rock / Skirt: Zara
Jacke / Jacket: Review
Schuhe / Shoes: Zara
In dem heutegen Post geht es um meine „böse Liebe“ zum Hahnentritt Muster.
Ihr habt wahrscheinlich schon mitbekommen, dass ich ohne nicht mehr kann. Ich finde dieses klassische Muster in schwarz weiß wunderschön, es ist einfach zu kombinieren und doch immer ein Hingucker.
Zu meinem auffälligen Pullover von Hallhuber habe ich mich für die Kombi mit einem schwarzen Rock entschieden. Denn ich bin der Meinung, dass der feminine Rock perfekt zum klassischen Muster des Pullovers passt. Die gesteppte Optik und der ausgestellte Schnitt machen den schwarzen Mini zu etwas ganz Besonderem.
Mittlerweile bin ich jetzt schon seit einem Monat weg von Zuhause und ich muss sagen, dass die Zeit so schnell vorbeigegangen ist. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich hier sehr viel zu tun habe und ich habe kaum einmal Luft zum Durchatmen. Aber ich habe hier bis jetzt schon viele tolle Erfahrungen gemacht, von denen ich euch bald mehr berrichten werde.
Todays post is all about my „bad romance“ to the houndstooth pattern.
Maybe you’ve already noticed that I just can’t live without it anymore. I love this classic black and white pattern. It is so easy to combine with and always an eye-catcher.

I decided to wear a black skirt with my houndstooth pullover because I think that the skirt matches perfectly with this classic pattern.
Meanwhile I’m a whole month away from home and the time here runs by so fast. I think this is because I have so much stuff to do. I’ve already made so many experiences, which I will explain you in more detail as soon as possible. 
 FOLLOW US ON  FACEBOOK // INSTAGRAM // BLOGLOVIN

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Logged in as . Log out?

Oder .