Desert Vibes – All black in der Wüste

Wüste


„Mist ich habe immer noch kein Netz“

Kennt ihr diese Momente, wo man sich selbst vorkommt, als würde man inmitten eines Filmes stecken. Dieser Tag hat sich für uns definitiv so angefühlt.
Aber fangen wir von vorne an… Für unseren Coachella Trip stand für uns eines ganz klar fest, wir müssen unbedingt den Joshua Tree National Park besichtigen. Zahlreiche Bilder von Instagram und co. haben uns die Location tag täglich noch schmackhafter gemacht. Ein Nationalpark, der schon lange auf meiner persönlichen Bucket List stand. Natürlich verbinden wir solche besondern Trips direkt mit unserem Job und nutzen die Gelegenheit um ein paar coole Bilder zu shooten.

Wüste, wo das Auge nur hinreicht. Nur ein paar Felsbrocken und Kakteen komplettieren das Gesamtbild. – Eine Kulisse, die nicht schöner hätte sein können. Als wir unseren perfekten Spot fanden, ging es direkt los. Der erste Look wurde fotografiert, die Klamotten flogen wild im Auto rum, es wurde sich hektisch umgezogen und ich lief leicht gestresst von Kaktus zu Kaktus auf  der verzweifelten Suche nach Netz. Denn genau zu dem Zeitpunkt hatten wir eine Posting-Deadline einzuhalten, was die ganze Sache nur ein wenig komplizierter machte. Aber letztendlich hat alles noch geklappt, wir konnten die wunderschöne Natur genießen und nach vielen Outfit-Wechseln waren auch die Bilder endlich im Kasten.

xo Kira


Mein Look:

Kleid: Free People

Jacke: Zara

Tasche: Saint Laurent

Kette: Parpalla Jewelry

1 Kommentar
Switch to English version

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Logged in as . Log out?

Oder .