Was Ziehe Ich Morgen An? – Eine Einfache Frage Welche Nicht Immer Beantwortet Werden Kann

 

Shop my Look:

 


Wo holt ihr euch eigentlich eure Inspiration her? Dies ist wohl eine der meist gestellten Fragen, die wir hören. Zwar kann man sich super viel Inspiration über Social Media, wie Instagram oder Pinterest holen, jedoch sind es bei mir ganz oft auch einfache Dinge, die meinen Alltag beeinflussen. Wie beispielsweise Serien, Magazine oder Bücher. Oft gehe ich auch einfach in einem Laden umher und schaue mich nach den neusten Kollektionen um und greife einfach intuitiv zu den Kleidungsstücken, die mich im ersten Moment anspringen, unabhängig von Trends oder Jahreszeiten.

Aber auch ich habe Tage, an denen ich denke, dass ich eine Reizüberflutung durch all die Inspirationsquellen bekomme. Das liegt vor allem an den sozialen Medien und der ständigen Frage, die einem im Kopf umherschwirrt, ‚was ziehe ich morgen an?‘. Wenn dieser Punkt bei mir erreicht ist, weiss ich ganz genau, heute ist ein ‚Jeans und T-Shirt Tag‚, nichts aufwendiges oder kompliziertes. Im Endeffekt soll uns die Mode doch einfach nur Spaß bringen, egal was andere von einem denken. Solange ich mich wohl fühle, trage ich einfach das, wonach mir ist.

Momentan bin ich ein großer Fan von Stilbrüchen im Look. Das bedeutet, dass ich gern schicke Sachen mit sportlichen kombiniere. Wie zum Beispiel in meinem heutigen Look, eine Volantbluse mit Samt-Adiletten. Für manche scheint dies eher eine merkwürdige Kombi zu sein, so habe ich auch noch die Worte meiner Mama im Ohr, die mich verwirrt fragte, wieso ich denn Badelatschen aus Samt trage.

 

xo Sonja

 

 

 

I was wearing:

Jacke: Edited (here)

Top: Zara (similar here)

Rock: Urban Outfitters (here)

Schuhe: Adiletten (here)

Tasche Valentino (here)

Gürtel: Gucci (similar here)

Sonnenbrille: Tom Ford (here)

Fotocredit: Jeremy Möller

 

For more inspiration visit our Shop Follow us on Facebook Follow us on Instagram Follow us on Google+ Follow us on Bloglovin Follow us on Youtube
3 Kommentare
  1. Das Gefühl mit den Reizüberflutungen an Inspos kennen ich nur zu gut… aber letzten Endes finden wir Frauen immer etwas passendes in den untiefen unserer Kleiderschränke <33 Love, Tschok www.thedetsornfactory.com

    • Oh ja da hast du vollkommen recht! Der Kleiderschrank ist voll und man weiß nicht was man tragen soll, ich glaube das kennen wir wirklich alle :)

      Liebe Grüße

  2. Sehr wahr! Finde dein Outfit total schön – das Oberteil ist mega!! ich liebe Streifen im Moment :) Habe btw auch gerade etwas über das "voller Kleiderschrank" Thema geschrieben :) Finde diesen Artikel also echt nice! Habt einen schönen Start in das Wochenende ihr drei! :) Love Karo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Oder .