Meine Beauty Routine Für Trockene Haut

*In Kooperation mit BABOR

 


Die Gesichtspflege und -reinigung ist bei jeder Frau ein großes Thema. Wir wollen doch alle eine strahlend schöne Haut und jeden Tag frisch und gesund aussehen. Doch häufig wissen wir selber nicht was unsere Haut wirklich braucht und welchen Hauttyp wir besitzen. So unterschiedlich wie wir Frauen sind, so unterschiedlich ist auch unsere Haut. Eine wichtige Sache hat meine Mutter mir schon während meiner Pubertät mit auf den Weg gegeben, die richtige Pflege. Dies bedeutet jedoch nicht nur die richtige Pflegecreme zu benutzen, sondern auch schon mit der richtigen Reinigung zu beginnen und auf die Bedürfnisse der Haut einzugehen.

Die Produkte von BABOR habe ich schon vor einiger Zeit für mich entdeckt, als ich nach einer neuen Gesichtsreinigung und -pflege gesucht habe. Zu Anfang habe ich nur einige BABOR Produkte mit in meine Pflegeroutine aufgenommen. Mittlerweile habe ich meine Gesichtsreinigung und -pflege komplett auf die BABOR Produkte umgestellt, weil ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden bin.

Momentan ist meine Haut trocken und sensibel. Für diese Bedürfnisse brauche ich zum einen die richtige Reinigung, welche meiner Haut keine Feuchtigkeit entzieht und sie nicht zu stark beansprucht und zum anderen die richtige Pflege, welche reichhaltig ist, meine Haut aber nicht beschwert.


 


Ich beginne meine Reinigung am Morgen und starte den Tag einfach gern mit einem Frischekick. Hierbei benutze ich am liebsten die Gentle Cleansing Milk, welche perfekt für eine empfindliche Haut ist. Nach der Reinigung ist der Toner dran. Die Thermal Toning Essence ist perfekt auf meine Hautbedürfnisse abgestimmt, beruhigt meine Haut und strärkt die natürliche Hautschutzfunktion nach der Reinigung.

Zwei bis drei Mal die Woche verwende ich auch ein Peeling. Auch trockene Haut benötigt ein Peeling und fühlt sich danach weich und geschmeidig an. Ich habe lange nach dem richtigen Peeling gesucht, denn oft war das Spannungsgefühl meiner Haut nach dem Peeling noch schlimmer als vorher, da die Peelings einfach zu aggressiv waren. Mit dem Sugar Oil Peeling wird die Haut schon während des Peelings mit wertvollen Ölen gepflegt.


 


Nach der Reinigung geht es an die Gesichtspflege. Diese ist mir besonders wichtig, da ich sofort ein Spannungsgefühl auf der Haut habe, wenn ich eine falsche Creme verwende. Um diesem entgegen zu wirken, verwende ich das Hydro Cellular, ein Serum, welches meiner Haut sofort einen Feuchtigkeitskick verleiht. Nach der Anwendung fühlt sich meine Haut frisch und geschmeidig glatt an. Nach dem Serum kommt die feuchtigkeitsspendende Creme Skinovage Vita Balance an die Reihe. Diese Creme ist wirklich der Durstlöscher für jede feuchtigkeitsarme Haut. Trockenheitsfältchen verschwinden sofort und die Haut fühlt sich geschmeidig an. Am Ende meiner Pflegeroutine schenke ich besonders der Augenpartie meine Aufmerksamkeit und pflege diese mit der Skinovage Sensational Eyes Creme. Die Haut um die Augenpartie ist besonders empfindlich und braucht daher nochmal eine Extraportion Pflege.

Die Hydra Plus Active Fluid Ampullen sind meine kleinen Geheimwaffen um meiner Haut einen extra Frischekick zu verleihen. Egal ob kurz vor dem Schlafen gehen oder während meiner morgentlichen Pflegeroutine, die Ampulle geht wirklich immer. Die Haut wird intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und erstrahlt direkt nach der Anwendung. Mein ganz besonderer Tipp: Nehmt euch Ampullen auf Langstreckenflüge mit. Die Haut wird von der trockenen Luft der Klimaanlage sehr beansprucht und da kommt eine Ampulle, die den Feuchtigkeitsgehalt der Haut wieder auffrischt, genau richtig.


 

For more inspiration visit our Shop Follow us on Facebook Follow us on Instagram Follow us on Google+ Follow us on Bloglovin Follow us on Youtube
4 Kommentare
    • Liebe Jenny, vielen lieben Dank für dein Kompliment :) Ich bin mir sicher bei den Anderen Mädels ist dein Hauttyp mit dabei, da wirst du sicher auch bei den Produkten fündig.
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Oder .