Coachella vibes mit Rich & Royal

* In Kooperation mit Rich & Royal


Coachella… Wow, was für ein Wochenende. Wir drei sind aus dem Staunen gar nicht mehr heraus gekommen. Für uns hat sich ein kleiner Traum erfüllt, mit Rich & Royal auf dem Festival sein zu können. Wie vielleicht einige von euch über Instagram und Snapchat schon mitbekommen haben, waren es drei echt verrückte Tage für uns. Ich kann mich auf jeden Fall nicht daran erinnern, innerhalb von drei Tagen, so viele unterschiedliche Sachen erlebt zu haben.

An Acts ist auf dem Coachella wirklich für jeden Geschmack etwas dabei – von The XX bis hin zu Future,  Dj Snake, Lady Gaga und Muramasa haben wir versucht fast jeden Künstler mitzunehmen und live zu erleben. Es ist ein wahnsinniges Gefühl vor einer Live-Bühne zu stehen, die Musik genießen zu können und einfach mitten in der Wüste mit so vielen anderen Menschen zu sein, die eine Sache vereint – die Liebe zur Musik und Kunst. Denn neben der Musik gab es noch so einige andere Sachen zu sehen, unter anderem die vielen verrückten Outfits und ein kleiner Kunstpark mit Einhörnern oder überdimensional großen Lamignons.

„That’s when they smile in my face
Whole time they wanna take my place“ – „War das Drake? – OMG, das kann nicht wahr sein!“

 

Und man merkt nur, wie die eigenen Beine einen immer schneller Richtung Bühne tragen. Ihr könnt euch wahrscheinlich vorstellen, wie sehr wir ausgerastet sind, als wir Future gesehen haben und auf einmal Drake auf die Bühne gekommen ist. Dies war auf jeden Fall eines unserer Highlights, wir waren so überrascht und konnten unser Glück kaum fassen. Lustigerweise hatten wir an diesem Abend auch noch ein zweites mal Glück, dass wir zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren denn auch bei NAV kam The Weekend als Überraschungsgast dazu und wir stürmten in die Masse und tanzten zu unseren absoluten Lieblingsliedern.

xo Sonja

 

Wir haben auch noch eine kleine Überraschung für euch, denn Rich & Royal verlost ein komplettes Festival Outfit von uns also schaut auf jeden Fall bei ihnen auf der Instagram Page vorbei (hier)

 

 


Neben dem Festival erlebten wir noch so einige andere Sachen, denn wir haben in Palm Springs in einem unfassbar schönen Hotel gewohnt. Dem La Serena Villas, falls einige vor haben in der Stadt mal ein paar Tage zu verbringen können wir dies nur empfehlen. Palm Springs ist wie der Name schon sagt voll von Palmen und wir haben gemerkt, dass wir einfach glücklich sind wenn wir Palmen sehen. An einem Vormittags fuhren wir in die Wüste in denm Joshua Tree National Park und es ist einfach immer wieder erstaunlich wie wunderschöne Flecken es auf der Erde gibt.


 

 

All Looks via Rich &  Royal

 

For more inspiration visit our Shop Follow us on Facebook Follow us on Instagram Follow us on Google+ Follow us on Bloglovin Follow us on Youtube

 

4 Kommentare
Switch to English version

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Oder .