Geschmäcker ändern sich: 3 Dinge, die ich niemals von mir gedacht hätte!


„Geschmäcker ändern sich!“

Diesen Spruch kennt wohlmöglich jeder – doch was ist eigentlich Wahres an dieser Aussage?! Klar, gerade als Kind oder Teenager ist man in einer Art Findungs-Phase, man probiert neue Sachen aus und man macht sicherlich auch den ein oder anderen Mode-Fauxpas. Doch sollte man als Erwachsene junge Frau nun endlich mal seiner Meinung treu bleiben, was den eigenen Stil betrifft. Auch ich muss mit Vergnügen und Erstaunen feststellen, dass auch meine Geschmäcker sich über die Jahre des Öfteren geändert haben.

Dies liegt wohlmöglich zum Einen an den aktuellsten Trends, da die diese sich aber und abermals über die Jahre wiederholen. Aber zum Anderen auch an meinen guten Freundinnen, die auch ihren eigenen Stil und Geschmack haben und von denen ich mich immer gerne inspirieren lasse. So ergeht es uns dreien sehr oft, die eine macht etwas vor, sei es in Sachen Kleidung, Beauty oder ähnlichen und den anderen beiden gefällt es so gut, dass einfach nachgezogen werden muss.

„Wie wir es nennen, der gute alte ‚Gruppenzwang‘!“

Gerade auch wenn ich mir meinen Stil genauer reflektiere und mir neuere Bilder von mir anschaue, merke ich immer wieder, dass ich den Look vor einigen Jahren niemals so getragen hätte. Nichtsdestotrotz bleib ich meinem Stil immer treu, probiere aber dennoch immer noch gerne neue Dinge aus.

Doch was sind nun die Dinge, die ich niemals von mir gedacht hätte?! Okay, okay wollen wir es mal nicht so spannend machen… Es sind wohlmöglich nur Kleinigkeiten, jedoch fallen mir sie besonders auf, da ich genau weiß, wie ich vor rund 10 Jahren über so manche Dinge gedacht habe.

1. Adiltetten tragen nur Assis?

Heutzutage kann ich fast gar nicht mehr ohne, doch früher wäre dies undenkbar für mich gewesen.

2. Sneaker nur zum Sport?

Auf keinen Fall. Doch vor ein paar Jährchen, hätte ich diese Frage absolut bejaht. Heute sind sie mein Tag täglicher Begleiter für einen gemütlichen Alltagslook.

2. Knallrote Lippen für den Alltag?

Generell war ich damals der Überzeugung dass knallroter Lippenstift mir überhaupt nicht steht. Wenn überhaupt rote Lippen, dann in einem schönen Beeren-Ton und nur abends. Wie man sehen kann, hat sich auch dies geändert. Meiner Meinung nach können knallrote Lippen gerade zu einem lässigen Alltagslook sehr cool aussehen.

xo Kira

Chanel Classic Small

Wickelrock

Weiße Jeansjacke


Mein Look:

Jeansjacke: Asos

Rock: Zara

T-Shirt: Zara

Tasche: Chanel

Schuhe: Adidas

For more inspiration visit our Shop Follow us on Facebook Follow us on Instagram Follow us on Google+ Follow us on Bloglovin Follow us on Youtube

2 Kommentare
Switch to English version

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Oder .