Mustermix – Wie man Prints richtig kombiniert

SHOP MY LOOK:


Streifen treffen auf Karos, Punkte und farbenfrohe Blumenprints. Oder wie wäre es mit geometrischen Muster, Ethnoprints und wilden Animal-Look? Manchmal ist es einfach schwer sich zu entscheiden. Umso besser, dass wir uns in Sachen Muster nicht mehr festlegen müssen.

Gerade im Sommer wage ich gerne einen Griff in den Farbtopf und verleih meiner guten Laune Ausdruck mit auffälligen Mustern.

 

Mit einigen Stylingtricks gelingt der angesagte Mustermix nämlich ganz leicht:

  • Mixt unterschiedliche Muster in der gleichen Farbe oder Farbfamilie. Sobald die Kleidungsstücke einen gemeinsamen Farbton beinhalten, wirkt das Outfit direkt harmonischer.
  • Punkte, Karos und Streifen lassen sich gut mit anderen grafischen Mustern mixen. Leichte Streifenmuster sind eine tolle Möglichkeit für Anfänger.

 

  • Eine super Einstieg für den Trend sind Kleidungsstücke, die bereits zwei Muster kombinieren.

 

 

  • In Sachen Schmuck gilt, weniger ist mehr! Schmuck und Accessoires sollten eher sparsam eingesetzt werden, da sie dem Look nicht die Show stehlen sollen.
  • Für sehr kurvige Frauen gilt: Wählt lieber großflächige und üppige Prints anstatt kleinteilige Drucke. Für kleine und zierliche Frauen gilt genau das Gegenteil.

 

xo Maike

 


 

 

 

SHOP MY LOOK:

Jumpsuit: zara (ähnlicher hier)

Kimono: Mango (ähnlicher hier)

Gürtel: vintage (ähnlicher hier)

Sonnenbrille: Ray Ban (hier)

Tasche: Chloé (ähnliche hier)

Sandalen: Aldo (ähnliche hier)

For more inspiration visit our Shop Follow us on Facebook Follow us on Instagram Follow us on Google+ Follow us on Bloglovin Follow us on Youtube

2 Kommentare
    • Hallo Melanie,

      man kann ganz gut mit leichteren und hellen Mustern anfangen und beispielsweise Streifen mit einem Blumenprint kombinieren. Teste es vielleicht mal bei Kleidungsstücken, die du bereits im Kleiderschrank hast:)

      Es macht wirklich viel Spaß sich auszuprobieren.

      Liebste Grüße,
      Maike

Switch to English version

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Oder .