So machst du deine Haut winterfest

*In Kooperation mit ANNEMARIE BÖRLINDKalender, Buch, graue Decke

Im Winter braucht die Haut eine Extraportion intensive Pflege. Denn Kälte und Wind, der Wechsel zwischen trockener, warmer Heizungsluft und eisigen Temperaturen im Freien sind Faktoren,  die unsere Haut strapazieren. Sie ist gerötet und spröde, spannt und juckt, weil ihr Fett und Feuchtigkeit fehlen.

Doch  mit der richtigen Hautpflege können wir auch im Winter eine samtig weiche Pfirsichhaut haben.

Welche ist die richtige Hautpflege?

Unsere Haut benötigt viel Feuchtigkeit, wenn wir uns den ganzen Tag in geheizten Räumen aufhalten. Daher ist eine Feuchtigkeitscreme oder sogenannter Moisturizer die richtige Wahl, wenn wir unsere ausgetrocknete Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgen wollen. Frauen mit sehr trockener Haut sollten  zweimal am Tag eine Feuchtigkeitspflege auftragen.

Verbringt man längere Zeit im Freien, ist eine reichhaltige, also fettreichen Creme die richtige Wahl. Sie wirkt wie ein Schutzfilm gegen die Umwelteinflüsse Regen, Wind und Kälte. Abends sollte die reichhaltige Creme aber wieder durch eine feuchtigkeitsspendend Variante ersetzt werden.

Peeling glättet rau gewordene Haut

Wenn die Haut im Winter grau und matt erscheint, liegt das häufig an abgestorbenen Hautschüppchen, die unserer Haut ihr Strahlen nehmen. Ein sanftes Peeling trägt diese Hautschüppchen ab und frischt den Teint wieder auf. Diese Anwendung genügt einmal pro Monat, da sie die empfindlichere Haut ansonsten  schnell reizen kann.

 

Tschüss, spröde Lippen!

Honig als Lippenpflege, Honigglas, Löffel, Holzbrett

Unsere Haut verfügt mit den Talgdrüsen über einen natürlichen Austrocknungsschutz. Sie befetten die Haut und halten sie so auch an kalten Tagen geschmeidig. In den Lippen fehlen diese Talgdrüsen hingegen, weshalb dort keine natürliche Fettschicht vorhanden ist. Die Folge ist, dass die Lippen schneller austrocknen und werden spröde. Eine weitere Ursache kann der Mangel des Vitamins B2 sein.  Milchprodukte, Avocado, Brokkoli, Fleisch und Fisch können den tägliche Bedarf an Vitamin B2 decken.

Ein weiterer Grund für spröde Lippen ist das Anfeuchten mit der Zunge. Diese dumme Gewohnheit  lindert nur kurzzeitig das Spannungsgefühl. Sobald der Speichel verdunstet, wird der zarten Haut zusätzlich Feuchtigkeit entzogen und sie ist trockener als zuvor.

Abhilfe schafft besondere Lippenpflege. Beid er großen Auswahl muss man sich ganz einfach durch testen und auf seine individuellen Bedürfnisse hören. Wir mögen diese Produkte beispielsweise sehr gerne:

 

Ein bewährtes Hausmittel ist nach wie vor Honig: Honig ist ein bewährtes Hausmittel gegen trockene Lippen. Einfach eine dünne Schicht über Nacht einwirken lassen und am Morgen abwaschen oder ablecken…mhhh :)

 

Eine Extraportion Pflege mit Masken

Pflegemasken Annemarie Börlind, Haut Pflege, graues Tuch

Jede Haut äußert sich im Winter mit verschiedenen Symptomen. Hilfreich kann eine Extraportion Pflege in Form einer Maske sein. Unsere Lieblinge sind die Masken von ANNEMARIE BÖRLIND. Gegen feuchtigkeitsarmer Haut wirkt die Intensivpflegemaske Hydro Gel Mask. Für empfindliche Haut, die durch die Strapazen des Winters gereizt ist, eignet sich sich Sensitive Cream Mask, welche entspannend, beruhigend und stabilisierend wirkt. Und falls die Haut einfach fahl wirkt spendet die Vitamin Duo Mask einen Schub Vitamine und stimuliert die müde Haut.

Außerdem ist eine kurze Entspannungspause im stressigen Alltag mit einer pflegenden Maske garnicht sie ins schlechte Angewohnheit.

 Augenpflege

Annemarie Börlind Hyaluron Augenpads, Kuschelsocken, Kaffeetasse

Die Haut rund um die Augen ist besonders zart und empfindlich. Sie besitzt schwächere Fett- und Kollagenstrukturen als die restlichen Gesichtspartien und die Hautdicke ist hier vergleichsweise gering, da das aufpolsternde Unterhautfettgewebe fehlt. So sind Elastizitätsveränderungen hier am schnellsten zu erkennen. Fältchen, Augenschatten und Schwellungen machen sich bemerkbar und machen die Augenpflege zu den meist wichtigsten Hautpflegeprodukten.

Die Hyaluron Augenpads von ANNEMARIE BÖRLIND bieten die sofortige Rettung gegen Schwellungen, Feuchtigkeitsmangel, feinen Linien und Fältchen und Elastizitätsverlust. Wir sind total begeistert und können sie wirklich empfehlen. Gerade auf Reisen und in stressigen Zeiten gehören die Augenpads seither zu unseren Begleitern.

P.S. Ein kleiner Tipp am Rande:  Man sollte auch im Winter auf eine angemessene Flüssigkeitszufuhr achten. Ernährungswissenschaftler empfehlen eine tägliche Trinkmenge von etwa zwei Litern, da sich auch dies positiv auf die Haut auswirkt.

Auf Instagram könnt ihr die Hyaluron Augenpaars , unseren Notfallplan gegen langen Tagen und kurzen Nächten 5x gewinnen. Eine müden Augenpartie gehört damit der Vergangenheit an und ihr könnt das Wundermittelchen testen. Schaut einfach auf unserem Instagram Kanal vorbei und hinterlasst uns dort einen Kommentar, warum ihr das Produkt gerne testen möchtet.

Die Gewinnerin wird bereits am Folgetag  benachrichtigt.

Viel Erfolg <3

xo Maike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Oder .